Gute Leistung wird mit klarem Sieg belohnt!

In ihrem 4. Saisonspiel musste die männliche D-Jugend zum MTV Pfaffenhofen reisen. Nachdem der Start auf beiden Seiten etwas holprig verlief und nicht viele Tore fallen wollten, kam der SCE nach einigen Minuten besser ins Spiel und nutzte die sich bieten Möglichkeiten konsequenter aus. So setzte man sich über 1:2, 2:5 und 3:7 bis zur Halbzeit auf 3:10 ab.

Geriet man im Spiel zuvor trotz deutlicher Führung und Überlegenheit im Verlauf des Spiels nochmals in Schwierigkeiten, so machte die Truppe des Trainergespanns Gentgen/Geil dies in diesem Spiel deutlich besser. Denn auch im zweiten Spielabschnitt beherrschten die Echinger Jungs das Spielgeschehen klar und ließen das Team aus Pfaffenhofen nicht näher als auf 5 Tore herankommen. In der Abwehr ließ zwar die Konzentration etwas nach, so dass man nach nur 3 Gegentoren in Halbzeit 1 derer 9 in Halbzeit zwei einstecken musste. Da die Jungs im Angriff jedoch einige tolle Kombinationen zeigten und mit Toren krönten und außerdem auch über Ballgewinne in der Abwehr der ein oder andere Gegenstoß „gefahren“ werden konnte, gewann man am Ende deutlich und verdient mit 20:12.

Nach dem doch sehr „lässigen“ Spiel gegen Schrobenhausen präsentierte sich das Team diesmal deutlich verbessert. Aber diese Leistungssteigerung wird es auch brauchen, wenn man im nächsten Spiel gegen Tabellennachbar TG Landshut ebenfalls als Sieger vom Platz gehen möchte. Dieses Spiel findet am kommenden Samstag um 16 Uhr in der Echinger Dreifachturnhalle statt. Das Team würde sich über möglichst viele Fans im Heimspiel freuen, die ein wenig dabei mithelfen, dass man erneut zwei Punkte einfahren und somit an der Tabellenspitze dranbleiben kann.

Schreibe einen Kommentar