Weiterer Auswärtssieg…

für die männliche D-Jugend in Burghausen!

Bereits in der ersten Halbzeit zeigte sich, dass die Echinger im Vergleich zum Tabellenletzten aus Burghausen die reifere Mannschaft haben. Jedoch konnte man dies leider nicht in einen „beruhigenden“ Vorsprung ummünzen. So konnten die Gastgeber nach dem Echinger Blitzstart mit 0:2 und 1:3 kurze Zeit später ausgleichen und beim 7:6 sogar in Führung gehen. Echings Trainer Thomas Gentgen wurde es dann „zu bunt“ und er stellte die eigene Abwehr (wie auch die Burghausener bereits seit Spielbeginn) von 1:5 auf Manndeckung um. Denn im 1:5 System ließ sich sein Team zu sehr „einlullen“ und agierte nicht wach genug. Die Umstellung zeigte Wirkung und man konnte bis zum Halbzeitpfiff mit 8:11 in Führung gehen.

Im zweiten Spielabschnitt traten die Echinger etwas souveräner auf und hielten die Gastgeber immer auf mindestens 4 Toren Abstand. So gewann der SCE letztlich verdient mit 15:20 und steht nun mit 8:4 Punkten auf einem guten 4. Tabellenplatz. Auch diesmal zeigte sich, dass man zwar sehr viel Qualität im Team hat, sich aber momentan noch schwer tut diese auch konstant über die gesamte Spielzeit auszuspielen.

Dennoch kann man bereits vor dem letzten Hinrundenspieltag beim Tabellenzweiten aus Mainburg ein positives Fazit ziehen. Das Ziel in der oberen Tabellenhälfte zu landen, hat man bereits erreicht und gehört damit zu den besten D-Jugendteams im Handballbezirk. Hut ab, Jungs! Das gilt es in der Rückrunde mindestens zu halten oder sogar noch auszubauen.

Was noch fehlt ist die Konstanz und die Fähigkeit ein ganzes Spiel auf einem hohen Level zu spielen. Dies zeigte sich sowohl gegen die Topteams, denn hier verlor man leider zu deutlich und ließ sich zu schnell den „Schneid abkaufen“. Gegen die Teams aus der zweiten Tabellenhälfte konnte man umgekehrt die eigene Überlegenheit nicht über die komplette Spielzeit ausspielen und brachte sich so selbst immer wieder in Schwierigkeiten.

Aber Jungs, kein Problem… wir sind erst in der D-Jugend! Wir haben noch viel Zeit uns weiter zu entwickeln ihr seid auf einem tollen Weg! Weiter so!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.