Das gibt es nur in Eching…

… oder wo sonst fahren grob geschätzte 50 + X Fans am späten Sonntag Nachmittag (in eine eigentlich für die großen Zuschauermaßen viel zu kleine Halle) quer durch München um sich ein Bezirksligaspiel der männlichen C-Jugend anzuschauen?! Oft gibt es leider Jugendspiele, die vor 5-10 Eltern in einer tristen Atmosphäre stattfinden (müssen). Das war an diesem Sonntag anders und hat das Spiel zu etwas ganz Besonderem gemacht. Es hat riesig Spaß gemacht in einem solchen „Hexenkessel“ zu spielen.

Wir hoffen, dass wir es trotz der knappen Niederlage geschafft haben Euch mit dem „Virus männliche C-Jugend“ zu infizieren und bauen schon am nächsten Samstag wieder auf Eure lautstarke Unterstützung.

Toll, dass Spieler der 1. Mannschaft, der A-Jugend, Mitglieder des Fördervereins, Eltern, Geschwister, Oma, Opa, Freunde, Bekannte oder einfach nur Sympathisanten des Echinger Handballs sich die Zeit genommen haben, uns zu unterstützen. Auch wir werden bei euren Spielen auf der Tribüne sitzen und Euch anfeuern! Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.