Meisterliche Abwehrleistung bringt drei Matchbälle zur Meisterschaft!

Wieder einmal durch Krankheit und Verletzung dezimiert, reisten die Echinger Jungs zum Tabellendritten aus Trudering. Glänzte man in den bisherigen Spielen der Rückrunde eher im Angriff, so war dies diesmal komplett anders. Der Echinger Abwehrverbund agierte gegen die im 1:1 sehr starken Hausherren sehr geschlossen. Die Zweikämpfe wurden sehr konsequent und kompromisslos geführt, so dass sich die Truderinger insbesondere in der ersten Halbzeit sehr schwer taten, Tore zu erzielen.

Lediglich beim 1:0 lagen die Hausherren in Front. Dann wendete sich das Blatt und der Tabellenführer konnte sich bis zur Pause über die Spielstände von 1:2, 3:7 und 5:9 eine klare Pausenführung von 7:13 erspielen. Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit spielten die Echinger Jungs weiter sehr konsequent und erhöhten so den Vorsprung beim 9:17 erstmals auf acht Tore. Die Konzentration wurde weiter hochgehalten, so dass man das Spiel letztlich klar und verdient mit 19:26 gewinnen konnte. Damit gelang es (und das gegen einen sehr starken Gegner!) in der Rückrunde erstmals unter 20 Gegentoren zu bleiben. Ein toller Verdienst der gesamten Mannschaft inkl. Torhüter! Super!

Nach dem Schlusspfiff konnte man sich so gleich doppelt freuen. Einerseits über den eigenen Sieg außerdem verlor der Tabellenzweite vom FC Bayern zeitgleich sein Auswärtsspiel beim TSV Schleißheim. Damit benötigen die Jungs von Steffi Geil und Thomas Gentgen nur noch einen Sieg aus den letzten drei Spielen um die Meisterschaft auch rechnerisch perfekt zu machen. Den ersten Matchball gibt es kommenden Samstag (03.03.2018) um 11 Uhr in heimischer Halle. Leider können aufgrund „kirchlicher Termine“ nicht alle Jungs dabei sein. Insofern wäre es super, wenn die Krankheits- und Verletzungswelle der letzten Wochen in der kommenden Woche einen weiten Bogen um Eching macht, so dass noch ausreichend Spieler zur Verfügung stehen um am besten gleich den ersten Matchball zu verwandeln. Gegner ist der Tabellenletzte aus Garching.

Das Team würde sich sehr darüber freuen, wenn auch schon zu dieser frühen Stunde möglichst viele (und lautstarke) Fans den Weg in die Echinger Dreifachturnhalle finden, um die Jungs auf dem Weg zu ihrem ersten Meistertitel zu unterstützen!!!

PS: Tipp für alle handballbegeisterten „Meisterschaftsliebhaber“: Bereits um 9.30 Uhr spielt unsere D-Jugend… auch hier gilt… bei Sieg –> Meisterschaft –> Insofern schon 9.30 Uhr in die Halle kommen, nach dem Spiel mit Kaffee und Kuchen bis zum C-Jugendspiel überbrücken und dann das zweite „Endspiel“ erleben!!!

Schreibe einen Kommentar