Eine große Chance Echinger Handballgeschichte zu schreiben…

… hat unsere C-Jugend am kommenden Samstag.

Dann steht in Traunreut der letzte Spieltag der diesjährigen Qualirunde an. Und unsere Jungs haben immer noch die Chance auf einen der 19 begehrten Startplätze für die kommende Landesligasaison.

Man trifft diesmal auf die Teams von TS Jahn München (spielte letztes Jahr gemeinsam mit den Echinger Jungs in der Bezirksliga), den TV Altötting (letzte Saison Bezirksoberliga), ESV 27 Regensburg (letzte Saison 7. Platz in der Landesliga) und den gastgebenden TuS Traunreut (2. in der Bezirksoberliga). Um sich einen Startplatz für die Landesliga zu sichern, müssen die Jungs von Stephanie Geil und Thomas Gentgen das Turnier auf den Plätzen 1, 2 oder 3 abschließen.

Auch wenn hier der ein oder andere „dicke Brocken“ mit dabei ist, ist der SCE-Truppe nach den bisherigen Leistungen in der Qualirunde durchaus zuzutrauen, dass sie einen der ersten drei Plätze schaffen können. Sollte das wirklich gelingen, dann hätte das Team Echinger Handballgeschichte geschrieben. Denn sie wären damit die erste Jugendmannschaft, die die Qualifikation für die Landesliga geschafft hätte.

Alleine dies aber auch der große Ehrgeiz des Teams sollte nun nochmal alle Kräfte freisetzen um sich am Ende einer tollen Saison und einer klasse Qualirunde auch den verdienten Lohn abzuholen. AUF GEHT’S JUNGS!!! ZEIGT EUCH NOCHMAL VON EURER BESTEN SEITE UND HOLT EUCH DEN LANDESLIGAPLATZ!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.