Damen verlieren Auftaktspiel gegen Tus Pfarrkirchen

Damen verlieren Auftaktspiel gegen Tus Pfarrkirchen

Oktober 12, 2015 Aus Von Bastian Winkler

Die Echinger Damen verpatzen das erste Saisonspiel gegen die Tus Pfarrkirchen. Mit einer desolaten Angriffsleistung kam man nicht über ein 7:18 hinaus. Über die Abwehrleistung gibt es nichts zu diskutieren. Sobald die Abwehr stand konnte man der spielstarken Tus Pfarrkirchen durchaus die Stirn bieten.
Die Damen vom SC Eching zeigten sich in der Abwehr durchaus selbstbewusst und sicher doch im Angriffsspiel herrschte hier ein komplett anderes Bild. Hin und wieder ließen dann aber die Damen doch einiges aufblitzen und lieferten den Beweis, dass es auch anders geht – leider viel zu selten.

Bei der Vielzahl von vergebenen Angriffen, sind die 18 Gegentore sehr beachtlich, dennoch wird man mit viel mehr Mut, zielstrebiger  und mit mehr Tordrang im Angriffsspiel agieren müssen um bald positive Ergebnisse einfahren zu können.

Wir wünschen den Damen auf diesen Weg der Entwicklung noch viel Erfolg! Wir stehen hinter Euch!