Vorbericht | alle Seniorenmannschaften auswärts im Einsatz

November 13, 2015 Aus Von Bastian Winkler

Ein schwere Aufgabe steht der bisher ungeschlagenen Herrenmannschaft bevor. Mit dem HC Deggendorf steht ein unbekannter Gegner auf dem Programm, der bisher solide Ergebnissen aufzeigen kann. An der Motivation wird es bei den Echinger Herren nicht scheitern, dennoch wird das Echinger Spiel der aktuellen Personalsituation angepasst werden müssen, da die Genesung vieler Spieler nicht wie erhofft eingetroffen ist. Man wird wieder einmal auf Spieler der zweiten Mannschaft zurückgreifen müssen um angeschlagene Spieler zu entlasten. Diesmal steht Chris Albrecht mit im Aufgebot, der als Linkshänder speziell für Marcel Isola das Backup sein wird. Auch Steffen Benteler wird die Mannschaft wieder unterstützen, auch wenn er seine Verletzung noch nicht zu 100% auskuriert hat.

Ganz anders sieht es hier bei den Damen aus. Alle Spielerinnen haben sich für das kommende Spiel gegen den TSV Schleißheim wieder fit gemeldet, so dass Trainer Thomas Wichmann nun die Qual der Wahl hat und drei Spielerinnen aus dem Kader streichen muss. Nach den letzten zwei Erfolgen weht wieder ein kleiner Aufwind innerhalb der Mannschaft. Die Siege gegen Karlsfeld und Altenerding waren für das Saisonziel enorm wichtig dennoch ist man sich bewusst, dass noch viel Arbeit ansteht um spielerisch Anschluss an das Mittelfeld zu bekommen. Gegen Schleissheim kann man nun befreiter Aufspielen und sich auf die Aufgabenstellung des Trainers konzentrieren. Über einen weiteren Erfolg unserer Mannschaft würden wir uns alle sehr freuen.

Die Herren 2 bestreitet am Samstag Abend um 20:30 Uhr ihr Spiel gegen die BOL Reserve des TSV Schleißheim. Hier gehen die Ziele weit auseinander. TSV Schleißheim will um den Aufstieg spielen und darf sich keine weitere Niederlage leisten in Gegensatz dazu hat der SC Eching keine Ambitionen. Man will einfach nur Spielen und möglichst gewinnen. Mit dem verletzungbedingten Ausfall von Goran Vukic wird dies allerdings eine sehr schwere Aufgabenstellung, da alle anderen Torhüter in der ersten Mannschaft festgespielt sind.