Auch der Tabellenzweite Anzing kann die C-Jugend nicht stoppen!

Auch der Tabellenzweite Anzing kann die C-Jugend nicht stoppen!

November 12, 2017 0 Von Thomas Gentgen

Am Samstag war der bisher noch verlustpunktfreie Tabellenzweite aus Anzing in der Echinger Dreifachturnhalle zu Gast. Der heimische SCE machte jedoch von Beginn an klar, wer Herr in der eigenen Halle ist und legte mit 15:0 einen Blitzstart hin. Auch im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit gaben sich die Jungs von Steffi Geil und Thomas Gentgen kaum eine Blöße und bauten den Vorsprung auf 23:2 aus.

Im Gefühl der sicheren Führung agierten die Echinger dann in der zweiten Halbzeit insbesondere in der Abwehr etwas nachlässiger. So kamen die Gäste etwas besser ins Spiel. Dennoch blieben die Hausherren weiterhin klar in Front und der Vorsprung konnte dennoch weiter ausgebaut werden. Über 30:4, 35:8  und 40:10 trennte man sich am Ende 42:13.

Einmal mehr konnten die Echinger Jungs einen klaren Sieg verbuchen, der zu keinem Zeitpunkt in Gefahr war. Insofern Kompliment an das Team, dass man trotz klarer Führung über die gesamte Spielzeit heiß darauf war und auch geblieben ist, in der Abwehr den Ball zu gewinnen und diese Ballgewinne in Tore umzumünzen. Aber Kompliment auch an die Anzinger Jungs, die sich in der zweiten Halbzeit deutlich gesteigert haben und so auch zu den verdienten Toren gekommen sind. Auf diesem Weg wünschen wir Anzings Torhüter, der bis zu seinem verletzungsbedingten Ausscheiden hervorragend gehalten und somit einen noch klareren Echinger Sieg verhindert hat, gute Besserung und wünschen ihm, dass er möglichst schnell wieder fit wird!

Für die Mannen vom SCE steht nun am kommenden Sonntag das nächste Spiel bei der TS Jahn München an (Spielbeginn 16 Uhr). Natürlich wollen die Jungs auch dort ihre “weiße Weste” verteidigen und die Tabellenführung ausbauen.