Jugend mC Spielbericht Topnews

Eine gute Leistung…

… mit dem „letzten Aufgebot“ lieferte die C-Jugend bei der JSG Fürther Land ab. Nachdem viele Spieler krankheitsbedingt ausfielen, reiste man mit nur 8 Jungs zu den ohnehin schon deutlich favorisierten Gastgebern. Auch an das Hinspiel hatten die SCE Buben keine all zu guten Erinnerungen, denn damals kam man in eigener Halle mit 21:44 doch mehr als deutlich unter die Räder.

Im Rückspiel machten die Jungs ihre Sache jedoch deutlich besser. Zu Beginn des Spiels schonten die Gastgeber den ein oder anderen Leistungsträger. Hieraus konnte man aber direkt Kapital schlagen und so lagen man nach sechs gespielten Minuten sogar mit 3:6 in Führung. Auch beim 6:7 lagen die Echinger immer noch in Front.

Nun brachten die Gastgeber nach und nach ihre Topspieler aufs Feld. Dennoch konnten die Gäste das Spiel bis zum 11:11 in der 19 Spielminute weiterhin offen halten. In die Pause ging es dann mit einem 16:14 für die JSG.

Der Auftakt zur zweiten Spielhälfte wurde dann etwas verschlafen, und das Heimteam konnte mit einer starken Phase den Vorsprung beim 22:15 auf sieben Tore ausbauen. Drei Echinger Tore in Folge ließen das Ergebnis dann schon wieder freundlicher aussehen. Doch so langsam machte sich dann aufgrund der doch recht dünnen Auswechselbank auch der Kräfteverschleiß bemerkbar.

Die Jungs gaben zwar weiterhin alles, kamen nun aber immer öfter einen Schritt zu spät. Über 25:20, 29:22 und 33:23 verlor man am Ende mit 34:25 zwar deutlich. In Anbetracht der knappen Personaldecke und des Hinspielergebnisses aber wieder mal eine deutliche Steigerung im Vergleich zur Hinrunde.

Nächsten Samstag geht es zum letzten „weit entfernten“ Auswärtsspiel nach Sulzbach Rosenberg…. dann hoffentlich wieder mit einem breiteren Kader.