Vorschau

Der erste große Heimspieltag…

… findet am kommenden Samstag in der Dreifachturnhalle in der Dietersheimer Str. statt.

Den Anfang machen ab 10 Uhr die Youngsters der E-Jugend. Zum Spieltag zu Gast sind die Teams vom TSV Erding, TSV Neufahrn, ASV Dachau und der SpVgg Erdweg. Nachdem die Jungs bereits am letzten Wochenende ihr erstes Turnier hatten können sie nun vor heimischer Kulisse zeigen was in ihnen steckt.

Um 16.15 Uhr bestreitet dann unsere Männermannschaft ihr erstes Heimspiel. Nachdem man am ersten Spieltag eine knappe Niederlage in Waldkraiburg einstecken musste, geht es für das junge Team des Trainergespanns Thieme/Preischl darum die ersten Punkte auf der Habenseite einzufahren. Der Gegner aus Burghausen kommt mit jeweils einem Sieg und einer Niederlage im Gepäck zum Gastspiel nach Eching. Zwei Punkte für die Gastgeber sollten also im Bereich des Möglichen liegen.

Den Abschluss macht dann um 18.00 Uhr die Damenmannschaft. Sie trifft ebenfalls auf Burghausen. Eching startete als Aufsteiger mit zwei deutlichen Niederlagen in die Saison. Die Gäste verpassten in der der letzten Saison nur ganz knapp den Aufstieg in die Landesliga und sind erneut mit zwei Siegen gestartet. Insofern ist die Favoritenrolle klar verteilt. Dennoch möchten die Damen den Aufwärtstrend aus dem letzten Spiel fortsetzen und den Favoriten „ärgern“. Personell sieht es leider nicht allzu rosig aus, da einige Spielerinnen mit Erkältungen zu kämpfen haben. Es wird sich wohl erst am Spieltag entscheiden wer auflaufen kann. Wobei das letzte Spiel gezeigt das primär die Ein- und nicht die Aufstellung entscheidend ist.

Über eine möglichst volle Halle und ein große Unterstützung unserer Teams würde sich die Handballabteilung sehr freuen. Auch für das leibliche Wohl ist natürlich wie  immer bestens gesorgt.