Nase gebrochen- der Wille nicht!!!

Dezember 4, 2014 0 Von Bastian Winkler

Gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer hilft nur ein Sieg, oder man ist raus aus dem Aufstiegsrennen.
Doch dies wird eine ganz schwere Aufgabe. Die Dachauer sind seit Saisonstart in einem wahren Torerausch und schossen bereits 253 Tore in 7 Spielen.
Demgegenüber steht eine lange Liste an fehlenden Echinger Leistungsträgern zu denen sich seit Mittwoch-Abend noch Mannschaftskapitän und Abwehrchef Philip Sasse hinzu gesellt. Ein im Training erlittener Trümmerbruch der Nase macht einen Einsatz unmöglich, und die Trainer hoffen auf eine Rückkehr zum Start der Rückkrunde zusammen mit dem
torgefährlichsten Echinger der letzten Jahre Florian Kleff der nach langer Verletzung wieder im lockeren Lauftraining ist, für den ein Einsatz aber noch viel zu früh kommt.
Aber alles wehklagen hilft nichts, und so geht man zwar als klarer Außenseiter aber mit einer gehörigen Ladung Trotz und Willen in die Partie. Schaffen es die Echinger einen ebenso leidenschaftlichen Kampf wie gegen Titelfavorit Ingolstadt abzuliefern ist die große Überraschung drin, denn nein es ist noch nicht Weihnachten!!! Und wir werden keine Geschenke verteilen!
Wir hoffen ihr lasst euch diese hochspannende Partie nicht entgehen und unterstützt die Jungs lautstark !

Anpfiff ist um 19:45
Dachauer Berufsschul-Sporthalle
Heinrich-Neumeier-Platz 1
85221 Dachau