allg. Informationen Informationen Jugend mB Jugendmannschaften Spielbericht Topnews

Gute Auswärtsleistung ohne zählbaren Erfolg

Die chronisch auswärtsschwache B-Jugend zeigte am Samstag eines ihrer besseren Auswärtsspiele. Dennoch reichte es am Ende beim 31:28 (16:16) nicht um bei den starken Mainburgern die Punkte mitzunehmen.

Die Gäste starteten richtig gut ins Spiel und lagen nach knapp sieben gespielten Minuten deutlich mit 1:5 in Front. Die Hausherren kamen nun zwar besser ins Spiel, aber dennoch konnten die Echinger Jungs die Führung weiterhin halten. Über 6:9 führt man auch beim 8:12 in der 15. Spielminute noch recht deutlich.

Die bis dahin gezeigte Effizienz in Angriffsspiel ließ nun etwas nach und so kamen die Gastgeber ergebnismäßig immer näher. Beim 15:15 stand es dann (nach dem 1:1 ganz zu Beginn) erstmals unentschieden und kurze Zeit später ging Mainburg sogar mit 16:15 in Führung. Jedoch konnte bis zum Pausenpfiff noch der Ausgleich erzielt werden.

In der zweiten Halbzeit war der Spielverlauf dann umgekehrt. Die Hausherren lagen stets in Führung und die Echinger Jungs waren aufgerufen, den Faden nicht abreißen zu lassen. Kämpferisch warf das Team alles in die Waagschale und es wären eigentlich auch genug klare Torchancen vorhanden gewesen, um dem Spiel nochmals eine Wende zu geben, Aber letztlich lief man stets dem knappen Rückstand hinterher ohne den Ausgleich oder gar die eigene Führung zu schaffen.

Am Ende fehlte dann aufgrund der leider wieder nur dünn besetzten Auswechselbank auch ein wenig die körperliche und geistige Frische um im entscheidenden Moment nochmals die Wende zu schaffen. Man leistete sich zu viele technische Fehler und ließ zu viele klare Torchancen aus, um das Spiel nochmals zu den eigenen Gunsten kippen zu lassen.

In Anbetracht dessen, dass man es über weite Strecken des Spiels geschafft hatte, den schmerzlichen Ausfall von Spielmacher Laurenz Reichert sehr gut zu kompensieren, und es in Summe auch eines der guten Auswärtsspiele war, ist es schade, dass man sich am Ende nicht mit zumindest einem Punkt belohnen konnte. Aber in jedem Fall lässt sich auf der Leistung für die kommenden Spiele aufbauen.

Für Eching spielten:

David Zillner, Timothy Davies 6, Sinan Enßlin 9/3, Jannis Stocker 4, Benno Betz 2, Frederick Sellier 5, Alexander Weilbach 1, Fabian Böhm 1 und Benjamin Gentgen